Karlsdialoge #017 mit Karl-Heinz Thielmann: Investment Fonds – Ihre Kultur und die versteckten Kosten

karlsdialoge17


Zu Gast ist diesmal Karl-Heinz Thielmann. Er war lange Jahre selbst Fondsmanager und lehrt “Globale Ökonomie” und “Mikro- und Makro Ökonomie” bei uns an der Karlshochschule. Ihn habe ich mal grundsätzlich zum Thema Investment Fonds ausgefragt und wie das ganze eigentlich genau abläuft, also auch welche Kultur eigentlich dahinter steckt. So sprechen wir auch über globale Zusammenhänge, den zwei grundlegenden Charakteren von Investoren, den Herdentrieb und wie man eine Währung zusammenbrechen lassen kann und ob und warum die Kosten bei Investment Fonds für den Verbraucher eigentlich versteckt sind bzw. was das Ganze mit dem Marketing zu tun hat.

Links zum Podcast:

Warum sind so viele Investmentfonds so schlecht? (Teil 1): Direkte Kosten

Warren Buffett und seine Vermögensspende

Die Pfundkrise

  • Kategorie:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.