Karlsdialoge #016 mit Prof. Dr. Michael Zerr: Warum die Karlshochschule Management anders denkt und vermittelt

karlsdialoge_mm


Der Gast dieser Ausgabe kann gar nicht näher an der Hochschule dran sein. Es handelt sich um den Präsidenten der Karlshochschule Prof. Dr. Michael Zerr. Ihn habe ich befragt zu seiner Vision bezüglich unserer Hochschule und was uns vielleicht von anderen Hochschulen unterscheidet. Wir sprechen über die Historie der Wirtschaftswissenschaft, einem neuen notwendigen ethischen Handeln in der Ökonomie, dem “Cultural Turn” in der Wirtschaftswissenschaft und welche Dinge unsere Hochschule konkret anders machen möchte, gerade auch in unserem neuen Masterstudiengang “Management”.

  • Kategorie:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.