Karlsdialoge #002 mit Prof. Dr. Bernd Ankenbrand: Systembruch und wie weiter? Ökonomie neuer denken



Wir erleben gerade hautnah einen Systemwandel, wenn nicht sogar einen Systembruch. Eine Krise jagt die nächste, weltweite finden Proteste in Form von der “Occupy Bewegung” statt oder es werden gar ganze politische Systeme umgewälzt. Das Vertrauen in Politik und Wirtschaft ist erschüttert und die vernetzte mediale Welt bringt ein Problem nach dem anderen zum Vorschein. Inspiriert von den Konferenzen “Ökonomie neu denken” und “XMESS – Konferenz zur nächsten Gesellschaft” sprechen Prof. Dr. Bernd Ankenbrand (Professor für Constructivist Finance an der Karlshochschule International University) und Patrick Breitenbach über den derzeit stattfindenden Systemwandel und was zu tun ist bzw. was bereits schon getan wird. Wir reden über das Internet als Pluralismusbeschleuniger, künstliche Intelligenz als potenzielle Problemlöser, den Konstruktivismus als neues Denkmodell für die Wirtschaftswissenschaft bzw. konstruktivistische Geschäftsmodelle und über ein mögliches Modul “Finanzrevolution”. Ökonomie eben neuer denken!

Links zur Sendung

Gunter Dueck: Professionelle Intelligenz (Buch)
Gunter Duecks Vortrag: Professionelle Intelligenz
“Urban Farmers” – Von Fischzucht und Gemüseanbau mitten in der Großstadt
Der Homo oeconomicus
Konstruktivismus
My Muesli als konstruktivistisches Geschäftsmodell
“Automatisch vorsortiert” – Algorithmisierung der Welt
Distributed Reality
Die Invasion der Robo Trader – Aktienhandel per Algorithmus
Herr, gib mir die Kraft, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, das Unabänderliche zu ertragen und die Weisheit, zwischen diesen beiden Dingen die rechte Unterscheidung zu treffen.
LOHAS
Crowdfunding
Crowdsourcing Blog
Finanzblasenforschung
Deutsche-Bank Chefvolkswirt Mayer Prognose 2012
Self-Fullfilling Prophecy
Ansgar Heveling und die heiße Herdplatte.
Mario Monti, Wissenschaftler und italienischer Staatsführer.
Taleb: Der Schwarze Schwan
Pfefferspray-Mem

  • Kategorie:

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.